Time Warner: Neuanfang durch Neustrukturierung?

Dienstag, 25. März 2008 10:52
Time Warner

NEW YORK - Der US-amerikanische Medienkonzern Time Warner Inc. (NYSE: TWX, WKN: 592629) ordnet die Führung im Bereich Finanzen neu. Das neue Personal soll dabei auch die Neugliederung des Unternehmens unterstützen.

Wie Time Warner mitteilte, wird der bisherige Vorstand Investor Relations James Burtson nun Senior Vice President. Damit fallen künftig Fusionen und Übernahmen in den Zuständigkeitsbereich von Burtson, zudem werde sich die Zusammenarbeit mit dem Finanzvorstand John Martin intensivieren. Als neue Führungskraft im Bereich Finanzen wurde Edward Ruggiero dem Team von Time Warner hinzugefügt. Bislang war dieser als Vorstand für die Unternehmensfinanzierung zuständig gewesen. Nun soll sich Ruggiero mit der Performance von Time Warner an den Kapitalmärkten, mit Kontakten zu Banken sowie mit dem Cash-Management beschäftigen. Damit folgt Ruggiero Raymond Murphy, der nun in den Ruhestand geht.

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...