Tessera zahlt dauerhafte Quartalsdividende – erste Ausschüttung am 14. Juni

Freitag, 8. Juni 2012 12:08
Tessera.jpeg

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Spezialist für Micro-Elektronik-Lösungen Tessera Technologies beginnt am 14. Juni mit der Ausschüttung einer regelmäßigen Quartalsdividende.

Eine Bardividende in Höhe von 0,10 US-Dollar je Stückaktie und Quartal hatte Tessera Technologies Inc. (Nasdaq: TSRA, WKN: A0BKK6) im März angekündigt. Nun steht die erste Ausschüttung bevor. Nach Einschätzung der Analysten von Zacks ist die angekündigte Dauerdividende ein Indikator für die langfristig positive Zukunftseinschätzung des Unternehmens sowie für die hinlängliche Kapitalausstattung. Tessera verfügt über eine Cashposition (inkl. Short Term Investment) von 490 Mio. Dollar und hat keine Schulden.

Meldung gespeichert unter: Tessera Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...