Teles AG: weniger Umsatz - besseres Nettoergebnis

Mittwoch, 1. Juni 2011 10:26
Teles AG Informationstechnologien

BERLIN (IT-Times) - Die Teles AG, ein deutscher Anbieter von Infrastruktursystemen und drahtlosen Internetzugängen, hatte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2011 weiterhin mit einem rückläufigen Umsatz zu kämpfen. Das Nettoergebnis wurde hingegen verbessert.

Demnach erwirtschaftete die Teles AG Informationstechnologien im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2011 einen Unternehmensumsatz von 3,0 Mio. Euro und lag damit unter dem Vorjahreswert von 4,7 Mio. Euro. Im Segment Access Gateways ging der Umsatz um 45 Prozent auf 1,23 Mio. Euro zurück. Auch der Geschäftsbereich Wholesale and Legacy Switching verringerte sich um 24 Prozent auf 1,07 Mio. Euro. Lediglich im Bereich NGN and Applications wurde eine Umsatzsteigerung von 65 Prozent auf 0,70 Mio. Euro erzielt. Dem rückläufigen Gesamtumsatz entsprechend rutschte auch das Betriebsergebnis des Unternehmens von minus 0,75 Mio. Euro im ersten Quartal 2010 auf minus 1,98 Mio. Euro. Die Teles AG hatte einen Rückgang des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von minus 0,37 Mio. auf minus 1,57 Mio. Euro hinzunehmen. Dem folgend lag auch das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) mit minus 1,98 Mio. Euro unter dem Vorjahresvergleichswert von minus 0,75 Mio. Euro. Somit sank das Ergebnis vor Steuern (EBT) von minus 0,75 Mio. auf minus 2,0 Mio. Euro. Die Teles AG konnte dennoch durch aufgegebene Geschäftsbereiche das Nettoergebnis von minus 0,75 Mio. auf plus 0,28 Mio. Euro verbessern. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie aus fortgeführter Geschäftstätigkeit sank von minus 0,02 auf minus 0,09 Euro. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie insgesamt wurde von minus 0,02 auf plus 0,01 Euro erhöht.

Meldung gespeichert unter: Teles AG Informationstechnologien

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...