Teles AG muss herben Umsatzeinbruch hinnehmen

Telekommunikationsausrüstung

Donnerstag, 19. April 2012 10:41
Teles AG

BERLIN (IT-Times) - Die Teles AG hat erste Kennzahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2011 bekannt gegeben. Der Anbieter für Ausrüstungen, Lösungen und Dienstleistungen für Festnetz- und Fixed-Mobile Convergence Lösungen verzeichnete dabei einen deutlichen Umsatzrückgang.

Teles erwirtschaftete 2011 einen im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent niedrigeren Umsatz von zwölf Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit sechs Mio. Euro im Minus. Ein Jahr zuvor wies Teles hier allerdings noch einen größeren Negativbetrag von 7,3 Mio. Euro aus. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) steckte mit minus 6,4 Mio. Euro nicht mehr ganz so tief in den roten Zahlen wie noch 2010, als sich das EBIT auf minus 14,7 Mio. Euro belief.

Meldung gespeichert unter: Teles AG Informationstechnologien

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...