Telenor wird mit Marke „Uninor“ in Indien aktiv

Mittwoch, 23. September 2009 15:23
Telenor_Hauptsitz_Fornebu.jpg

MUMBAI (IT-Times) - Das norwegische Telekommunikationsunternehmen Telenor ASA (WKN: 591260) enthüllte heute mehr Details zum neuen Joint Venture in Indien. Nun steht auch der Name des Gemeinschaftsunternehmens mit Unitech Ltd. fest.

Künftig will Telenor unter der Marke „Uninor“ in Indien Mobilfunkdienste anbieten. Jon Fredrik Baksaas, President und CEO von Telenor, bezeichnete die Namensfindung für das neue Unternehmen als „wichtigen Meilenstein“ für den Start der Tätigkeiten in Indien. Man nähere sich dem Markteintritt. Uninor soll im vierten Quartal 2009 erstmalig Mobilfunkservices an indische Kunden offerieren. Hinsichtlich eines genauen Starttermins hielt sich Telenor allerdings bislang mit Informationen zurück.

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...