Telenor und Unitech begraben das Kriegsbeil

Mobilfunkanbieter

Donnerstag, 11. Oktober 2012 10:45
Telenor

NEU-DELHI (IT-Times) - Telenor und Unitech haben ihre Streitigkeiten außergerichtlich beigelegt. Der Streit war entbrannt nachdem dem gemeinsamen Mobilfunk-Projekt Uninor in Indien sämtliche Lizenzen entzogen worden waren.

Die Einigung ging unter beiderseitigem Stillschweigen vonstatten, weshalb keinerlei Details der Übereinkunft bekannt sind. Grund des Streits zwischen dem norwegischen Telekommunikationsunternehmen und der indischen Unitech Group war der Entzug der Sendelizenzen des gemeinsamen Joint-Ventures Uninor durch den Obersten Indischen Gerichtshof.

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...