Telenor setzt auf NEC-Kommunikationssysteme

Telekommunikationsanbieter

Mittwoch, 19. Dezember 2012 09:30
Telenor

FORNEBU (IT-Times) - Der Telekommunikationsanbieter Telenor hat eine weitere Kooperation mit dem japanischen PC-Hersteller NEC abgeschlossen. Dieser wird die Norweger demnach mit Microwave-Kommunikationssystemen ausstatten.

Im Zuge der Zusammenarbeit mit Telenor werden die Japaner Norwegens größten Telekommunikationsanbieter mit ihrem Microwave-Kommunikationssystem „iPasolink“ ausstatten. Ebenfalls in dem Deal enthalten sind damit verbundene Services, wie die Installation und Inbetriebnahme der neuen Lösung in insgesamt elf Niederlassungen der Telenor-Gruppe, so der Branchendienst telecomasia.net.

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...