Telekom zeigt Interesse an Hutchison

Montag, 22. Oktober 2007 10:15
Deutsche Telekom Zentrale

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) hat Interesse an den europäischen Mobilfunkgesellschaften von Hutchison Whampoa geäußert. Wie es in der Wirtschaftswoche heißt, könnte sich das Unternehmen vorstellen, bei Hutchison einzusteigen. Das Unternehmen bietet Mobilfunkleistungen unter dem Markennamen „3“ in Großbritannien, Italien, Irland und Österreich an.

Allerdings bestehe derzeit nur Interesse, Verhandlunen oder ein konkretes Angebot gebe es noch nicht. Der Kaufpreis für alle europäischen „3“-Gesellschaften dürfte sich auf rund 15 Mrd. Euro belaufen. Dem stehen insgesamt 13 Millionen Kunden gegenüber. Der Zukauf würde damit mehr als 1.000 Euro je Neukunde kosten. Durchschnittlich geben „3“-Kunden monatlich 45 Euro für Mobilfunkdienste aus und damit mehr als doppelt so viel wie T-Mobile-Kunden. Bei den damit erzielten monatlichen Gebühren wäre der Kaufpreis nicht zu hoch.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...