Telefonica gewinnt Daimler als Kunden

Mittwoch, 13. Juli 2011 10:52
Telefonica Unternehmenslogo

MADRID (IT-Times) - Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica S.A. konnte einen wichtigen Kunden für das Mobilfunk- und Internetgeschäft gewinnen: der Autokonzern Daimler soll mit Telefonica einen Vertrag mit einem Volumen in Höhe eines zweistelligen Millionen-Betrages in Euro geschlossen haben.

Nach Angaben der <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland sicherte sich Telefonica mit Daimler seinen bislang größten Mobilfunkvertrag in Deutschland. Da der Geschäftskundenmarkt bei Mobilfunkanbietern heiß umkämpft ist, verschärft die Telefonica S. A. (WKN: 850775) mit dem Vertrag den Wettbewerb. Obwohl die Deutsche Telekom AG neben Vodafone führend im deutschen Mobilfunkgeschäft ist, versuchen Wettbewerber, wie Telefonica über die Tochtergesellschaft O2, Marktanteile dazuzugewinnen.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...