TDK legt Barabfindung für Epcos Aktionäre fest

Donnerstag, 19. März 2009 18:20
Epcos_logo.gif

MÜNCHEN - Der Übernahmeprozess der Epcos AG (WKN: 512800) durch die TDK Corporation ist weiter vorangeschritten: Heute legte TDK die Barabfindung für das Squeeze-out fest.

Epcos soll vollständig von der TDK Corporation übernommen werden. Die TDK Corporation macht damit von ihrem Recht auf ein sogenanntes „Squeeze Out“ Gebrauch, das Unternehmen zusteht, die mindestens 95 Prozent der Anteile an einem anderen Unternehmen kontrollieren. Dabei kann der Hauptaktionär gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung die zwangsweise Übernahme der Anteile der restlichen Aktienbesitzer beschließen.

Meldung gespeichert unter: TDK

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...