T-Systems verknüpft deutsche Verwaltungen mit DOI-Netz

Donnerstag, 5. März 2009 18:38
Deutsche Telekom

BONN - T-Systems, IT-Geschäftsbereich der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), wird bundesweit die Netze von Bund, Ländern und Kommunen verbinden. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichnete das Unternehmen heute am Rande der Computermesse CeBit in Hannover.

T-Systems wird mit dem DOI-Netz die Basis für die Online-Kommunikation der deutschen Verwaltungen erstellen und betreiben. Einen entsprechenden Rahmenvertrag über vier Jahre unterzeichneten heute die Deutschland-Online Infrastruktur e.V. als Vertreter der Länder und des Bundes sowie T-Systems. Das DOI-Netz soll die Kommunikationsnetze von Bund, Ländern und Kommunen untereinander sowie mit dem europäischen Verwaltungsnetz sTESTA verbinden.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...