IT-Dienstleister

T-Systems trennt sich von Partner Cognizant

Montag, 4. März 2013 18:29

BONN (IT-Times) - Die 2008 auf der Cebit bekannt gegebene Kooperation zwischen Cognizant und T-Systems hat ein jähes Ende gefunden.

Wie es in aktuellen Presseberichten heißt, habe die Partnerschaft nie richtig funktioniert. Dies zumindest bestätigte ein Sprecher gegenüber dem Handelsblatt. So sei es nicht gelungen, signifikantes Wachstum zu generieren. Auch habe es von Anfang an Verstimmungen über bestimmte Details des Partnerschaftsvertrages gegeben. So sei man sich nie eins darüber geworden, wem Kunden gehörten, die aus der Zusammenarbeit resultierten. Auch die Aufteilung von Kosten und Gewinn habe für Diskussionen gesorgt.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2014. Alle Rechte vorbehalten.