T-Systems kooperiert mit Tiani Spirit

Dienstag, 5. Februar 2008 16:53
Deutsche Telekom

DÜSSELDORF - Die IT-Sparte der Deutschen Telekom AG (WKN 555750), T-Systems, schließt einen Kooperationsvertrag mit Tiani Spirit. Das teilte das Unternehmen am heutigen Dienstag mit.

Demnach setzt T-Systems künftig auf die Entwicklung von IHE-basierender (Integrating the Healthcare Enterprises) Standardsoftware im Gesundheitsbereich. Diese neuen Produktbausteine würden sowohl national als auch international nachgefragt, heißt es aus Bonn. Mittels IHE-Software-Lösungen können Krankenhäuser, Kliniken, Arztpraxen und Labore ihre Bilder und Dokumente regional und überregional austauschen. Ein digitaler Index soll Informationen über jeden Patienten allen berechtigten Personen verfügbar machen. Dabei werde zudem ein sicherer Austausch medizinischer Daten zwischen Leistungserbringern ermöglicht.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...