T-Systems gewinnt neuen Auftrag der Deutschen Post

Montag, 2. November 2009 17:52
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) konnte sich einen neuen Auftrag für die Business-Kunden-Sparte T-Systems sichern. Künftig soll diese erneut für die Deutsche Post tätig werden.

Die Deutsche Post hat demnach mit T-Systems einen Vertrag über die Vernetzung der internationalen Rechenzentren abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung soll T-Systems in den nächsten fünf Jahren die Telekommunikationsvernetzung zwischen den Niederlassungen bereitstellen und den entsprechenden Service auch steuern. Nach Angaben der Deutschen Post AG sei die nun getroffene Vereinbarung Teil einer Initiative mit dem Ziel, Kosten für die Bereitstellung von Telefon- und Netzwerkservices zu senken. In den kommenden fünf Jahren sollen so mehr als 190 Mio. Euro eingespart werden.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...