T-Systems eröffnet Innovationszentrum in München

Mittwoch, 15. September 2010 11:05
Deutsche Telekom Logo

MÜNCHEN (IT-Times) - T-Systems, das IT-Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), hat in der bayrischen Hauptstadt ein Innovationszentrum eröffnet. Wissenschaftlicher Partner des Innovation Center ist die Münchner Ludwig-Maximilian-Universität.

Das Innovation Center befindet sich im größten Rechenzentrum von T-Systems unter einem Dach mit dem erst kürzlich eröffneten DataCenter 2020. Im Münchner Euroindustriepark können Unternehmen künftig auf rund 450 Quadratmetern neue Informations- und Telekommunikationslösungen in einem realistischen Arbeitsumfeld testen. T-Systems wolle mit der neuen Einrichtung „Innovationen erlebbar“ machen, hieß es von Unternehmensseite.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...