T-Systems erhält Großauftrag von Schweizer Valora Holding

Montag, 4. Juli 2011 18:05
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - T-Systems hat sich einen Auftrag von der schweizerischen Valora Holding AG geangelt. Dabei geht es um den Betrieb der Datenzentren und der ICT-Infrastruktur des Handelsunternehmens.

Das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), T-Systems, wird für das Handelsunternehmen Valora tätig und soll die IT-Effizienz erhöhen. Dies werde durch Vereinheitlichung und Standardisierung der ICT-Infrastruktur geschehen, wie T-Systems und Valora bekanntgaben. Der Vertrag ist langfristig angelegt und läuft über acht Jahre.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...