T-Systems erhält IT-Auftrag von AutoScout24

Cloud-Computing

Dienstag, 28. August 2012 16:01
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die zur Deutschen Telekom gehörige T-Systems hat am heutigen Dienstag bekannt gegeben, dass das Unternehmen vom Internetportal AutoScout24 einen Auftrag im Bereich Cloud-Computing erhalten halt.

Im Juni dieses Jahres hatte die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) einen Kooperationsvertrag mit dem Tochterunternehmen des US-Speicherherstellers EMC, VMware Inc., geschlossen. T-Systems, die für Geschäftskunden zuständige Sparte der Deutschen Telekom AG, erweitere die eigenen Cloud-Kapazitäten mit dem Kooperationspartner. AutoScout24, ein Internetportal für den Handel mit Gebraucht- und Neuwagen, nimmt nun das aufgerüstete Cloud-Angebot von T-Systems in Anspruch. AutoScout24 kann nach Abschluss des Geschäftes das eigene Rechenzentrum schnell und einfach mit flexiblen Kapazitäten aus der Cloud-Allianz von VMware und T-Systems aufstocken. Zu dem Volumen des Auftrages sowie zur Laufzeit machten beide Unternehmen allerdings keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...