T-Mobile USA muss wegen Patentklage vor Gericht

Freitag, 4. Juni 2010 10:51
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

ZÜRICH (IT-Times) - T-Mobile USA, die US-amerikanische Mobilfunksparte der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), wird sich gegen eine Patentklage aus der Schweiz verteidigen müssen.

Das Unternehmen Starhome, das sich auf internationale Roaming-Lösungen spezialisiert hat, sieht zwei Patente durch T-Mobile USA sowie AT&T Mobility LLC und Roamware Inc. verletzt. Diesbezüglich habe Starhome Klage bei einem Bezirksgericht in Delaware eingereicht. T-Mobile bietet seinen Mobilfunkkunden einen Zugang zur Mailbox auch im Ausland an. Hierbei sollen man gegen Patentrechte verstoßen haben.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...