T Mobile US will mit innovativer Marketing-Aktion Geschäftskunden locken

Mobilfunknetzbetreiber

Donnerstag, 19. März 2015 10:28
T-Mobile US Logo

USA (IT-Times) - Die Tochtergesellschaft des deutschen Mobilfunknetzbetreibers Deutsche Telekom will die Preisstruktur von Mobiltelefonen und Tarifen auch für Business-Kunden vereinfachen. Als Modell dient dabei die Vorgehensweise aus dem Jahr 2013.

2013 vereinfachte T-Mobile US die Preisstruktur für Telefonpakete für Konsumenten. Dabei konnte das Unternehmen die Zahl der Kunden insgesamt signifikant steigern. Nun will T-Mobile US ein ähnliches Modell für Business-Kunden präsentieren. Wie die New York Times berichtet, will der Mobilfunknetzbetreiber die Preisstruktur auch für Business-Kunden vereinfachen, indem beispielsweise keine zusätzlichen Kosten entstehen, wenn das Daten-Limit überschritten wird.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...