T-Mobile kommt vom Regen in die Traufe

Dienstag, 12. Februar 2008 16:45
Deutsche Telekom

BONN Für T-Mobile, Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), gab es heute gute und schlechte Nachrichten zugleich. Während Übernahmen gebilligt wurden, verlor T-Mobile USA einen großen Auftrag.

Demnach genehmigte die zuständige US-amerikanische Aufsichtsbehörde Federal Communications Commission (FCC) die Übernahme von SunCom Wireless Holdings Inc. durch T-Mobile USA. Bereits im September des vergangenen Jahres hatte die Tochtergesellschaft der deutschen T-Mobile den Kauf für insgesamt 2,4 Mrd. US-Dollar angekündigt, nun soll der Vorgang bis Ende Februar dieses Jahres abgeschlossen sein. T-Mobile USA zählt mit 27 Millionen Kunden zu den vier größten Mobilfunkanbietern in den Vereinigten Staaten. Durch die 1,1 Millionen Neukunden der Übernahme kann die Gesellschaft die Position weiter ausbauen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...