T-Mobile: Google-Handy kommt im Februar nach Deutschland

Montag, 19. Januar 2009 18:10
Deutsche Telekom Logo

BONN - T-Mobile, die Mobilfunk-Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), hat den 2. Februar 2009 als offiziellen Starttermin für das erste Android-Mobiltelefon auf dem deutschen Markt bekannt gegeben.

Wie T-Mobile in einer heutigen Pressemitteilung verlauten ließ, werde das Smartphone mit dem Namen T-Mobile G1 im Rahmen eines Mobilfunkvertrages ab einem Euro erhältlich sein. T-Mobile vertreibt bereits das Apple iPhone exklusiv in Deutschland. Mit dem G1 folgt nun ein auf dem von Google entwickelten Betriebssystem Android. In den USA und Großbritannien ist das Smartphone mit der Google-Technologie bereits seit 2008 erhältlich. Wie T-Mobile im Oktober 2008 mitteilte, musste die Telekom-Tochtergesellschaft ihre Orders beim taiwanesischen Hersteller des Gerätes bereits verdreifachen.

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...