Syskoplan kämpft mit Umsatzrückgang und Margendurck

Dienstag, 2. Februar 2010 10:39

GÜTERSLOH (IT-Times) - Die syskoplan AG (WKN: 550145) gab heute die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2009 bekannt. Der Systemintegrator erreichte dabei knapp die Gewinnschwelle.

Im vierten Quartal 2009 verzeichnete die syskoplan AG einen Umsatz von 13,3 Mio. Euro. Dieser Wert ist jedoch mit Blick auf das Vergleichsquartal in 2008 um 12 Prozent rückläufig. Das EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) wurde mit 1,2 Mio. Euro ausgewiesen und dadurch eine Verbesserung um zehn Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2009 erreicht. Die EBITDA-Marge lag bei 8,6 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Reply Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...