Ströer kann sich mehr finanziellen Spielraum verschaffen

Mittwoch, 7. September 2011 17:30
Ströer Media

KÖLN (IT-Times) - Die Ströer Out-of-Home Media AG will die Schulden neu strukturieren. Das Unternehmen hat dazu Verhandlungen mit den Kreditgebern abschließen können.

Der Anbieter von Außenwerbung in Europa konnte nach eigenen Angaben bessere Kreditkonditionen für die im Juli 2010 abgeschlossene Konzernfinanzierung aushandeln. Dies umfasst eine Margenreduzierung um bis zu 100 Basispunkte sowie vorteilhaftere Kreditauflagen. Davon soll der Cash-Flow des Unternehmens 2012 profitieren, so Ströer. Grund für die Anpassungen der Finanzierung sei die verringerte Nettoverschuldung des Unternehmens.

Meldung gespeichert unter: Außenwerbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...