Sprint und Telefonica bilden strategische Partnerschaft im Werbebereich

Mobilfunknetzbetreiber

Mittwoch, 20. Februar 2013 17:10
Telefonica Unternehmenslogo

OVERLAND PARK/LONDON (IT-Times) - Um im Bereich der Werbung effizienter wirtschaften zu können, wollen die beiden Telekommunikationskonzerne Sprint Nextel und Telefonica eine Kooperation aufbauen.

Durch die Zusammenlegung der Kapazitäten beider Unternehmen sollen über 370 Millionen Kunden in den USA, Europa und Lateinamerika erreicht werden. Das gemeinsam ausdifferenzierte Konzept soll personalisierte Nachrichten an potentielle Kunden, Display-Werbung, lokale Angebote und integrierte App-Werbung beinhalten. Gemeinsam mit diversen Partnern und Agenturen wollen die digitalen Sparten von Telefonica und Sprint neue Arten von multinationalen mobilen Kampagnen entwickeln.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...