Spotify und Co. - Südkorea liegt bei digitaler Musik vorn

Streamingdienste

Dienstag, 5. Februar 2013 17:53
Deutsche Telekom Logo

EL SEGUNDO (IT-Times) - Digitale Musik ist im kommen, das dürfte allen bekannt sein. Gemeint ist aber nicht nur Filesharing sondern Streamingdienste und Einkaufsläden. Doch wie beliebt sind sie wirklich und wo? Eine aktuelle IHS-Studie zeigt: Europa ist ein wichtiger Markt, aber nur in zwei Ländern ist digitale Musik beliebter als analoge.

Weltführer im Bereich der digitalen Musik ist Südkorea. Im Land der großen Bandbreiten kommt digitale Musik auf einen Marktanteil von 55,9 Prozent. Einzig die USA können noch von sich behaupten, dass digitale Musik der Marktführer ist. Hier beträgt der Anteil 52,0 Prozent. Im Land der iPods war Apples iTunes bereits im April 2008 zum größten Einzelhändler für Musik aufgestiegen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...