Sony nimmt sich Apple zum Vorbild - neuer Online-Shop geplant

Montag, 15. März 2010 11:00
Sony

TOKIO (IT-Times) - Die Sony Corp. (WKN: 853687) will sich in Zukunft besser intern vernetzen. Dies sehen zumindest die Pläne von CEO Howard Stringer vor.

Ziel der neuen Strategie ist es nicht mehr in einzelnen Bereichen separat zu wachsen, sondern interne Synergieeffekte zu nutzen. Die Grundlagen dafür sind bei Sony durchaus vorhanden. Angebote im Bereich Unterhaltungselektronik lassen sich mit dem Mobiltelefon-Joint Venture Sony Ericsson verbinden, hinzu kommen Tochterunternehmen in den Bereichen Film und Musik sowie die Konsolen- und Spielesparte mit dem Flaggschiff PlayStation 3. Dennoch hapert es bei Sony aktuell mit der internen Zusammenarbeit der Sparten - Synergieeffekte gehen so verloren und Wettbewerber wie Apple erhalten einen Vorteil.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...