Sony bestätigt Gespräche mit Microsoft über Windows Phones

Windows Phone Smartphones

Montag, 13. Januar 2014 08:31
Sony_logo.gif

TOKIO (IT-Times) - Bereits zuvor hatte es Gerüchte gegeben, wonach Sony auf den Windows Phone Zug aufspringen will. Nunmehr bestätigte Sony Mobile Head Europe Pierre Perron gegenüber dem Branchendienst TechRadar, dass man sich mit anderen Partnern inklusive Microsoft in Gesprächen befindet, um das Sony-Produktangebot auszubauen.

Perron stellte dabei klar, dass Sony nicht nur ein Mobile-Betriebssystem für seine Telefone anbieten will. Sony setzte bei seiner Xperia-Reihe und anderen Smartphones bislang vor allem auf Googles Android. Bereits bei seiner Marke VAIO arbeitete Sony mit dem Windows-Hersteller zusammen. Jüngsten Berichten zufolge könnte schon in 2014 ein Windows Phone-basiertes Smartphone aus dem Hause Sony auf den Markt kommen. Diese Pläne wollte Perron allerdings (noch) nicht bestätigen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Sony und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...