Nach Nokia-Erfolg: Sony erwägt Windows Phone Telefone in 2014

Smartphones

Donnerstag, 2. Januar 2014 08:03
Sony_logo.gif

TOKIO (IT-Times) - Nachdem Nokia mit seiner Windows Phone-basierten Lumia-Reihe in 2013 relativ erfolgreich war, erwägt offenbar auch Sony auf den Windows Phone Zug aufzuspringen.

Nach einem Bericht von The Information erwägt Sony in 2014 eigene Windows Phone-basierte Smartphones auf den Markt zu bringen. Ein erster Windows Phone Gerät aus dem Hause Sony soll demnach bereits Mitte 2014 als Teil der Vario-Produktlinie sein Marktdebüt feiern, heißt es. Würde Sony tatsächlich Windows Phone Telefone in sein Produktportfolio aufnehmen, würde dies einen Strategiewechsel bedeuten, nachdem Sony bislang hauptsächlich Android-basierte Telefone in seinem Produktprogramm anbot. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...