Solon erhält Zusage für Staatsbürgschaft

Mittwoch, 17. März 2010 16:40
Solon.jpg

BERLIN (IT-Times) - Die Solon SE (WKN: 747119) erhielt heute die Zusage für die beantrage Staatsbürgschaft. Damit ist der Weg frei für Hilfe aus dem Deutschlandfonds.

Die nun zugesagte Hilfe in Höhe von 146 Mio. Euro soll dabei das in 2009 begonnene Restrukturierungsprogramm absichern. Zudem soll so auch die Neustrukturierung der Konzernfinanzierung erreicht werden. Bei der Hilfe handelt es sich um eine kombinierte Ausfallbürgschaft des Bundes sowie der Länder Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Solon bezeichnete die Gewährung der Bürgschaft als „wichtige Voraussetzung für den baldigen Abschluss der Verhandlungen zur Neustrukturierung der Unternehmensfinanzierung“.

Meldung gespeichert unter: Solon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...