SolarWorld rüstet größten Solarpark Asiens aus

Mittwoch, 15. Oktober 2008 10:50
SolarWorld

BONN - Die SolarWorld AG (WKN: 510840), Hersteller und Anbieter von Solarmodulen, meldet eine erfolgreiche Ausrüstung des größten asiatischen Solarparks mit eigener Technologie. Die Leistung des Kraftwerks, das von der südkoreanischen SolarPark Engineering Co. Ltd. betrieben wird, wird mit 15 Megawatt beziffert.

Standort des Solarparks ist Gochang in der Provinz Jeollabudko, 350 Kilometer südlich von Seoul. Insgesamt seien 85.000 Module geliefert worden. An der heutigen Einweihungsfeier wird auch Staatspräsident Lee Myung-Bak teilnehmen. Nach Anschluss an das Stromnetz soll der Park 25.000 Koreaner mit Strom versorgen. Unternehmensangaben zufolge vermeidet der Solarpark nach Inbetriebnahme jährlich 15.400 Tonnen Kohlendioxid.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...