SolarWorld baut Marktposition in den USA aus

Dienstag, 11. August 2009 12:47
SolarWorld

BONN (IT-Times) - Die SolarWorld AG, Hersteller für kristalline Solarstromtechnologie (WKN: 510840), konnte mit weiteren Projekten das Geschäft in den USA ausbauen. Die Kooperation mit Chevron unterstützt dabei die Marktexpansion in Kalifornien.

Die SolarWorld AG konnte bisher gemeinsam mit ihrem Projektpartner Chevron Energy Solutions Co. Projekte an öffentlichen Gebäuden in Kalifornien mit einer Gesamtleistung von über 15 Megawatt  (MW) installieren. Die neuen Solarstromanlagen befinden sich unter anderem auch am Butte Community College in Oroville. Kalifornien gilt als derzeit größter Solarmarkt in den USA und ist somit für die SolarWorld AG ein wichtiger Zukunftsmarkt.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...