SolarWorld AG: Hoher Verlust hat weitere Konsequenzen

Solarstrom

Dienstag, 21. Mai 2013 18:40
SolarWorld

BONN (IT-Times) - Der hohe Verlust im Geschäftsjahr 2012 hat weitere Auswirkungen für die SolarWorld AG. Das Unternehmen ruft eine außerordentliche Hauptversammlung ein.

Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die deutsche SolarWorld AG einen Verlust von 476,89 Mio. Euro. Dies entspricht einem Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals. Als Konsequenz wird der Vorstand eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Diese soll zudem über den Stand der Sanierung informiert werden. Termin für die außerordentliche Hauptversammlung ist der 11. Juli 2013.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...