Solarpark-Auftrag für Phoenix Solar

Dienstag, 12. Juli 2011 17:12
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Die deutsche Phoenix Solar AG wird den Bau eines Solarparks für die solarcomplex AG übernehmen. Phoenix Solar will sich im zweiten Halbjahr 2011 dabei wieder mehr auf inländische Projekte konzentrieren.

Die Phoenix Solar AG (WKN: A0BVU9) gab heute den Bau eines 4,7-Megawatt-Solarparkes für die solarcomplex AG, einem Regionalversorger für erneuerbare Energien, in Bodman-Ludwigshafen bekannt. Der Solarpark soll an der Bahnstrecke von Stockach nach Radolfzell gebaut werden und erstrecke sich auf etwa 800 Meter auf beiden Seiten entlang der Schienen. Seit Sommer 2010 werden Photovoltaik-Freiflächenanlagen nach dem geänderten Erneuerbare-Energien-Gesetz nur noch auf bereits versiegelten sowie auf Konversionsflächen oder in einem 110-Meter-Korridor entlang von Autobahnen und Schienenwegen gefördert.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...