Solarparc meldet Gewinnsprung für 2009

Donnerstag, 25. Februar 2010 11:51
Solarparc.gif

BONN (IT-Times) - Die Solarparc AG (WKN: 635253) konnte im Geschäftsjahr 2009 das Unternehmensergebnis verzehnfachen. Nach vorläufigen Zahlen stand ein Gewinn von 3,5 Mio. Euro in den Büchern des deutschen Solarunternehmens.

Der Umsatz der Solarparc AG verbesserte sich 2009 gegenüber dem Vorjahr von 7,9 Mio. Euro auf 11,1 Mio. Euro. Mit einem Anstieg von 0,3 Mio. Euro auf 3,5 Mio. Euro konnte die Solarparc AG dabei einen deutlichen Gewinnsprung verbuchen. Entsprechend schnellte das Ergebnis je Aktie von 0,05 Euro auf 0,58 Euro. Die positive Ergebnisentwicklung wurde nach Angaben von Solarparc maßgeblich durch Projektverkäufe inländischer sowie ausländischer solarer Großanlagen erwirtschaftet. Im Konzernergebnis bereits enthalten sind laut Solarparc die Aufwendungen für die Initiierung des geschlossenen Fonds Solarparc Deutschland I GmbH & Co. KG, während sich die Erträge aus dem Vertrieb des Solarfonds im laufenden Geschäftsjahr 2010 niederschlagen sollen.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...