Solarparc AG startet neuen Fonds im Photovoltaik-Bereich

Dienstag, 29. Dezember 2009 11:08
NICHT BENUTZEN !!!   Solarpark1.jpg

BONN (IT-Times) - Die Solarparc AG (WKN: 635253) konnte nun den Vertrieb eines neuen Fonds aufnehmen. Grundlage dafür ist ein positiver Bescheid bezüglich der Veröffentlichung von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Bei dem neuen Fond des Unternehmens handelt es sich um die Solarparc Deutschland I GmbH & Co KG, welche verschiedene Solarstromkraftwerke im Süden Deutschlands betreibt. Investoren haben nun die Möglichkeit, sich über den Fond an diesen Projekten zu beteiligen. Insgesamt umfasse der Fond eine Spitzenleistung von 30,9 Megawatt, welche durch vier Anlagen im Süden Bayerns erreicht wird, die Solarparc im Vorfeld errichtet hatte. Das Investitionsvolumen betrage 103,5 Mio. Euro, wovon 29,4 Mio. Euro als Eigenkapital bei Kommanditisten eingeworben werden. Die Mindestbeteiligung liege bei 10.000 Euro. Die Schließung des Fonds ist bis zum 30. Juni 2010 geplant.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...