Solarauftrag von Toyota für Kyocera

Mittwoch, 20. Mai 2009 12:40
Kyocera

TOKIO (IT-Times) - Die Kyocera Corp. (WKN: 860614) konnte sich, so asiatische Presseberichte, einen Auftrag von Toyota sichern. Demnach soll das japanische Unternehmen Solarpanels für den neuen Prius bereitstellen. 

Laut Pressemeldungen soll der neue Prius, der von Toyota am Montag kommender Woche vorgestellt wird, mit Solarzellen ausgestattet sein. Diese würden sich auf dem Dach des Autos befinden und elektronische Komponenten versorgen, so lange das Auto geparkt ist. Verschiedene Systeme benötigen auch im Ruhezustand des Wagens eine geringe Stromversorgung, diese wurde bislang über die Batterie gewährleistet. Dies soll sich nun beim Prius, der von Toyota als besonders umweltfreundlich vermarktet wird, ändern. 

Meldung gespeichert unter: Kyocera

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...