Sohu.com will Spielesparte an die Börse bringen

Montag, 28. Juli 2008 13:18
Sohu.com

Das chinesische Internet-Portal Sohu.com will seine Online-Spielesparte an die US-Börse bringen. Man habe bereits entsprechende Unterlagen für ein IPO eingereicht, teilt das Unternehmen mit.

Die neue Gesellschaft soll unter dem Namen Changyou.com Limited ausgegliedert werden, wobei Sohu.com weiterhin die Mehrheit an der Sparte halten will. Die Sohu-Spielesparte setzte im jüngsten Quartal 47,9 Mio. Dollar um und konnte damit seine Erlöse um das 11,5-fache gegenüber dem Vorjahr steigern. Dabei profitierte die Sparte maßgeblich vom Erfolg seines MMORGPs Tian Long Ba Bu (TLBB).

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Sohu.com via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sohu.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...