Sohu.com schreibt rote Zahlen

Internetportal

Montag, 28. Juli 2014 12:46
Sohu.com

BEIJING (IT-Times) - Sohu.com setzt den Kurs aus dem ersten Quartal 2014 fort und schreibt weiter rote Zahlen. Beim Umsatz konnte das chinesische Internetportal dagegen ein Wachstum verbuchen.

Für den Gesamtumsatz konnte Sohu einen Zuwachs von 18 Prozent auf 400 Mio. US-Dollar im Vergleich zum Vorjahresquartal vermelden. Im wichtigsten Segment, dem Online-Gaming, musste das Unternehmen allerdings einen Rückgang von neun Prozent auf 154 Mio. US-Dollar verkraften. Das bereinigte, den Anteilseignern von Sohu zuzuordnende Nettoergebnis (Non-GAAP), verringerte sich auf minus 34 Mio. Dollar, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein positiver Wert von 23 Mio. Dollar erwirtschaftet worden war. Je Aktie bedeutete das ein Ergebnis von minus 0,88 Dollar je Aktie (Vorjahr: plus 0,58 Dollar).

Meldung gespeichert unter: Spiele und Konsolen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...