Sohu.com verbessert Umsatz und Ergebnis

Dienstag, 26. April 2011 09:46
Sohu.com

BEIJING (IT-Times) - Das chinesische Online-Portal Sohu.com hat erste Zahlen zum ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres 2011 bekannt gegeben. Sowohl Umsatz wie auch Ergebnis stiegen über den Vorjahreswert. Besonders stark trug der Bereich Online-Marken-Werbung zum Unternehmensumsatz bei.

So habe Sohu.com innerhalb der ersten drei Monate des Jahres 2011 einen Gesamtumsatz von 174,4 Mio. US-Dollar erwirtschaftet. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Umsatzwachstum von 35 Prozent. Im Segment Online-Marken-Werbung verbuchte Sohu.com einen Umsatzanstieg von 45 Prozent auf 57,2 Mio. US-Dollar. Der Umsatz des Bereichs Suchmaschinen belief sich auf 8,0 Mio. US-Dollar. Gegenüber dem Vorjahresquartal verbesserte sich der Online-Portal-Betreiber somit um 185 Prozent, was in erster Linie auf den gestiegenen Such-Traffic und das Startseiten-Geschäft zurückzuführen sei. Im Bereich Online-Spiele stieg der Umsatz um 32 Prozent auf 94,9 Mio. US-Dollar. Der Umsatz des Geschäftsfelds Wireless sank hingegen um zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 11,7 Mio. US-Dollar. Dies läge an der gestoppten Werbung für diesen Bereich, so Sohu.com. Gegenüber dem ersten Quartal 2010 sank auch die Brutto-Marge des Unternehmens von 75 auf 74 Prozent. Insgesamt habe Sohu.com das Nettoergebnis um 25 Prozent auf 60,6 Mio. US-Dollar verbessert. Schließlich stieg das (verwässerte) Ergebnis je Aktie von 0,73 auf 1,01 US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Sohu.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...