Software AG rüstet sich durch Übernahmen für die Zukunft

Infrastruktur-Software

Dienstag, 12. November 2013 17:58
Software AG

MÜNSTER (IT-Times) - Big Data gilt nach wie vor als Geschäftsfeld mit Zukunftsperspektive. Auch die Software AG will in diesem Geschäftsfeld eine relevante Rolle spielen. Vor diesem Hintergrund sind auch die Übernahmen und Beteiligungen der Software AG im laufenden Geschäftsjahr zu betrachten.

So wurde schon im Frühjahr die Übernahme des Cloud-Plattform-Anbieters LongJump bekannt gegeben. Die Software AG kündigte in dem Zusammenhang an, die PaaS-Produkte von LongJump weiter zu entwickeln und zu erweitern. Im Juni 2013 wurde die Übernahme der alfabet AG verkündet. Alfabet bietet eine Software, die die IT von Unternehmen in einer Umgebung bündelt und darstellt, um so IT-Prozesse von Unternehmen zu optimieren.

Noch im gleichen Monat informierte die Software AG über eine Vereinbarung mit Progress Software über den Erwerb der Plattform für Complex Event Processing (CEP) "Apama", die vorwiegend im Banken- und Kommunikationsbereich eingesetzt wird. Die Software AG übernahm die Technologie-Teams von Apama an den Hauptstandorten in England, Indien und den USA. Auch der weltweite Vertrieb und die technischen Support-Teams von Apama sind von der Übernahme betroffen. Die Produktmarke Apama soll indes beibehalten werden.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...