Software AG kann beim Umsatz einen drauflegen

Dienstag, 14. Juli 2009 11:28
Software AG

DARMSTADT (IT-Times) - Die Software AG (WKN: 330400), die gestern ein Übernahmeangebot für IDS Scheer vorgelegt und damit für Bewegung in der deutschen IT-Landschaft gesorgt hat, meldete zudem vorläufige Zahlen für das zweite Quartal.

Demnach erzielte die Software AG nach vorläufigen Zahlen im zweiten Quartal 2009 einen Umsatz von 175 Mio. bis 177 Mio. Euro. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2008 entspricht dies einer Steigerung um vier bis fünf Prozent. Wachstumstreiber sei erneut das Produktgeschäft mit Lizenzen und Wartung gewesen, so die Software AG. Dieses Segment habe den Umsatz um mehr als acht Prozent auf 133 Mio. bis 134 Mio. Euro. gesteigert.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...