Software AG ist weiteren großen Übernahmen nicht abgeneigt

Dienstag, 8. Dezember 2009 17:10
Software AG

DARMSTADT (IT-Times) - Die Software AG (WKN: 330400) hat nach noch nicht abgeschlossenen Übernahme der IDS Scheer AG scheinbar schon wieder Appetit. Auch für die Zukunft seien Zukäufe geplant.

Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender des deutschen Unternehmens, könnte sich dabei auch mit einem regelmäßigen Rhythmus anfreunden. Gegenüber dem US-TV-Sender Bloomberg bezeichnete der Manager der Software AG „größere Übernahmen“ als Option für die Zukunft. Dabei sei es denkbar, alle zwei bis vier Jahre nicht nur organisch zu wachsen, sondern sich auch durch Zukäufe zu verstärken.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...