Software AG goes mobile

Dienstag, 31. Mai 2011 11:18
Software AG

DARMSTADT (IT-Times) - Die Software AG hat das britische Unternehmen Metismo Ltd. übernommen und erweitert damit das Produktportfolio. Zusätzlich verspricht man sich eine Stärkung der Marktposition.

Demnach verfüge Metismo über eine Plattform zur Entwicklung geräteunabhängiger mobiler Anwendungen, so die Software AG. Durch die Softwareplattform namens „Write once - Run anywhere” wird das Design und die Entwicklung von Anwendungen und deren Transformation in Formate der unterschiedlichen mobilen Endgeräte möglich. „Dies ist eine Schlüsseltechnologie, die zum vollkommen digitalen Unternehmen hinführt”, kommentierte Dr. Wolfram Jost, Produktvorstand der Software AG, die Übernahme. Die Software AG erhofft sich durch die Übernahme eine Stärkung des Unternehmens im Bereich Business Process Excellence. Zudem ergänze Metismo die Übernahme des US-amerikanischen Softwareunternehmens Terracotta. Terracotta wurde bereits in der vergangenen Woche von der Software AG übernommen. Zu den finanziellen Details der Übernahme wurden keine Angaben gemacht.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...