Softship AG mit Umsatzplus im ersten Halbjahr 2010

Donnerstag, 19. August 2010 17:08
Softship_AG_logo.gif

HAMBURG (IT-Times) - Der Software- und IT-Dienstleistungsanbieter Softship AG (WKN: 575830) hat heute erste Zahlen des Halbjahresfinanzberichtes veröffentlicht.

Demnach habe sich der Konzernumsatz des IT- und Software-Spezialisten für die Schifffahrtsbranche um elf Prozent von 3,25 Mio. Euro auf 3,61 Mio. Euro verbessert. Das EBIT erhöhte sich von 0,17 Mio. Euro im Vorjahr auf 0,40 Mio. Euro. Das Ergebnis nach Steuern ist im Vergleich zum Vorjahr mit 0,16 Mio. Euro leicht auf 0,28 Mio. Euro gestiegen. Zudem hätten sich die liquiden Mittel im Vorjahresvergleich von 0,71 Mio. Euro auf 1,62 Mio. Euro erhöht. Nach Aussage der Softship AG haben vor allem die Segmente Schifffahrt und Luftfahrt zu dieser Entwicklung beigetragen.

Meldung gespeichert unter: Softship

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...