Softship schreibt rote Zahlen

Anwendungssoftware

Dienstag, 5. August 2014 11:27
Softship

HAMBURG (IT-Times) - Die Softship AG hat heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2014 bekannt gegeben. Dabei gingen sowohl Umsatz als auch Ergebnis des Softwareanbieter für die Schifffahrt zurück.

Die Softship AG erwirtschaftete auf Halbjahressicht einen Umsatz von 4,04 Mio. gegenüber 4,92 Mio. Euro im Vorjahr. Das EBIT reduzierte sich von plus 0,48 Mio. auf minus 0,18 Mio. Euro. Insgesamt erzielte Softship ein Ergebnis nach Steuern von minus 0,22 Mio. Euro nach plus 0,34 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Die aktuellen sowie die Vergleichszahlen beziehen sich auf die Konzernstruktur nach der Entkonsolidierung des Bereichs Luftfahrt. Der Halbjahresfinanzbericht soll ab dem 28. August zur Verfügung stehen.

Meldung gespeichert unter: Softship

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...