Smartrac beteiligt sich an indischer Omnia Technologies

Montag, 14. Februar 2011 17:33
Smartrac

AMSTERDAM (IT-Times) - Smartac N.V. erhält die Hälfte der Anteile am indischen Hersteller von RFID Tags, Omnia Technologies. Dies teilte Smartrac heute mit.

So verständigten sich die beiden Unternehmen, dass Smartrac N.V. (WKN: A0JEHN) sich mit 50 Prozent an Omnia Technologies beteiligen werde. Diese Beteiligung sei Teil der Wachstumsstrategie von Smartrac und stärke die Geschäftstätigkeiten von im indischen Markt.

Meldung gespeichert unter: Smartrac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...