Smartphone-Markt in China: Xiaomi dominiert, Apple und Samsung fallen zurück

Smartphone-Markt in China

Freitag, 7. November 2014 15:49
Xiaomi Mi 3 grün

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi Corp hat im dritten Quartal 2014 die Spitze im chinesischen Smartphone-Markt übernommen, weltweit ist Xiaomi auf Platz drei vorgerückt.

In China hat Xiaomi damit nicht nur Lenovo hinter sich gelassen, sondern auch Samsung Electronics und Apple abgehängt, so die Marktforscher aus dem Hause Canalys gegenüber Bloomberg. Xiaomi hat damit seinen Marktanteil im chinesischen Smartphone-Markt auf 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr verdreifacht, nach 5,0 Prozent im Jahr vorher. Samsung sei auf die zweite Position zurückgefallen, nachdem die Südkoreaner den chinesischen Markt bislang beherrscht haben.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...