Shanda schafft neue Server im großen Stil an

Mittwoch, 18. Juni 2008 09:05
Shanda Interactive

Chinas führender Online-Spielespezialist Shanda Interactive bereitet sich auf noch mehr Wachstum vor. Nach einem Bericht des Internet-Portals Sina hat das Unternehmen jüngst weitere 1.200 Server angeschafft. Dies ist die größte Anschaffung von Game-Server in der chinesischen Spieleindustrie, heißt es aus der Branche.

Shanda will damit offenbar ein größeres Upgrade seiner Infrastruktur vornehmen. Die Maßnahme dürfte Shanda rund 20 Mio. Yuan gekostet haben, heißt es aus der Branche. Chinas größter Online-Spielespezialist betreibt landesweit etwa 20.000 Server.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...