Ergebnis von Shanda Interactive bricht weg - Prognose ungewiss

Freitag, 2. Dezember 2011 12:51
Shanda Interactive

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas führender Internet-Spezialist Shanda Interactive Entertainment hat die Ergebnisse für das dritte Quartal 2011 bekannt gegeben. Dabei brach das Nettoergebnis des chinesischen Unternehmens weg.

Wie aus den Zahlen der Shanda Interactive Entertainment Ltd. (WKN: A0CAS4)  hervorgeht, konnte das Unternehmen seinen Umsatz auf 1,77 Mrd. Renminbi steigern (Vorjahr: 1,39 Mrd. Renminbi) steigern. Das operative Ergebnis konnte dabei allerdings nicht mithalten. Es fiel auf 88,9 Mio. Renminbi im dritten Quartal 2011 nach 148,0 Mio. Renminbi im Vorjahr. Das Nettoergebnis der Shanda Interactive Entertainment Ltd. sank damit insgesamt drastisch: Während man im Vorjahreszeitraum noch 96,7 Mio. Renminbi für sich hatte verbuchen können, sank das Nettoergebnis nun auf 9,7 Mio. Renminbi.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...