Shanda kauft Aktien zurück und begibt Wandelanleihe

Dienstag, 9. September 2008 09:34
Shanda Interactive

Chinas führender Online-Spielentwickler Shanda Interactive Entertainment will in den nächsten 12 Monaten 200 Mio. US-Dollar für den Rückkauf eigener Anteile ausgeben. Die entsprechenden Anteile sollen von Zeit zu Zeit über den freien Aktienmarkt erworben werden, wie es heißt.

Darüber hinaus hat das Unternehmen eine Wandelanleihe mit einer Laufzeit bis 2011 im Volumen von 130 Mio. US-Dollar begeben, um neue Mittel aufzunehmen.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...